1908-1945

Zeittafel

12.08.1908
Gründung des Fußballklubs 08 Spaichingen; am 07.08.1908 fanden sich die nachfolgenden 13 Gründungsmitglieder zusammen und beschlossen die Gründung des Fußballklubs: Adolf Götsch, German Drissner, Eugen Bühler, Karl Knapp, Richard Kuhn, Balthasar Kropf, Eugen Laufer, Hermann Mettmann, Otto Ilg, Carl Güntert, August Hunker, Rudolf Zeitvogel und Paul Haller. Am 12.08.1908 stellten sie in der Versammlung des Turnvereins den Antrag. Der Antrag wurde angenommen, und es erging der Beschluss, dass der neugegründete Verein den Namen "1908 Fußballklub Spaichingen" führen soll. Zum 1. Vorsitzenden wurde Eugen Bühler gewählt, Germann Drissner zum Spielleiter. Erster Schiedsrichter, in geheimer Wahl, wurde K. Laufer.

23.08.1908
Das erste Spiel gegen eine auswärtige Mannschaft; Fußballklub Spaichingen 08 e.V. - Fußballklub Rottweil 08 e.V. Das Spiel endete 1:1-Unentschieden. Übrigens wurde auch der heutige FV 08 Rottweil, FC 08 Tuttlingen, FC 08 Villingen, SpVgg 08 Schramberg und weitere Vereine im Jahre 1908 gegründet. Es fanden weitere Spiele gegen Trossingen und Tuttlingen statt, doch ab 1910 sind keine weiteren Aufzeichnungen vorhanden.

30.09.1908

Spielleiter Drissner wird beauftragt, eine Jugendmannschaft aufzustellen.

03.10.1908
Gasthof "Rössle" wird zum ersten Vereinslokal ernannt.

1908-1914
1. Vorsitzender Eugen Bühler.

1911
Der Fußballklub schließt sich dem Turnverein an und wird zur Spielabteilung.

1914-1920
Der Spielbetrieb ruht, die Spielabteilung ist nicht mehr aktiv.

1920
Neugründung der Spielabteilung des TV Spaichingen.

1920-1923
1. Vorsitzender Robert Albrecht.

22.08.1920
Erstmalige Teilnahme an Verbandsspielen, C-Klasse der Spielsaison 1920/21. Zeitweise waren 3 Mannschaften vorhanden, die ihre Spiele auf der städtischen Farrenwiese beim Gaswerk austrugen. Robert Endress, vorher Spieler beim VfB Stuttgart, war nach seiner Versetzung nach Spaichingen ein großer Gewinn für den hiesigen Fußballsport, sowohl als Spielervorbild wie auch als Kenner der Materie für die Führung einer Fußballabteilung.

1922
Gründung der 1. Jugendmannschaft. Spieler: A. Sulzer, A. Teufel, I. Winker, J. Merkt, J. Braun, A. Sauter, G. Bühler, G. Merkt, E. Ragg, A. Kupferschmid, F. Merkt

Okt. 1922
Die Spielabteilung des TV Spaichingen wird selbstständig, Sportverein Spaichingen (SVS). Nach der Rückkehr aus den blutigen und todbringenden Schlachten des 1. Weltkrieges, in denen einige frühere Mitglieder der Spielvereinigung ihr Leben für das Vaterland lassen mussten, wurde sofort wieder Fußball gespielt. Am 22.10.1922 erfolgte die Neugründung des Vereins mit dem Ziel, das Fußballspiel und verwandte Sportarten zu pflegen, sowie die Kräftigung des Körpers durch solche und Hebung der Kameradschaft. Robert Endress wurde zum 1. Vorsitzenden gewählt.

1922-1924
1. Vorsitzender Robert Endress.

1924
Aufstieg in die A-Klasse. Der Sportverein Spaichingen erhält eine Leichtathletikabteilung.

1924-1925
1. Vorsitzender Karl Bosch.

1925-1926
1. Vorsitzender Josef Soland.

1926-1927
1. Vorsitzender Jakob Banholzer.

1927-1947
1. Vorsitzender Josef Brodbeck.

1930
10-jähriges Jubiläum mit leichtathletischen Wettkämpfen.

April 1931
Meisterschaft in der A-Klasse und Aufstieg in die Bezirksliga. Der SVS hatte sich gegen Mannschaften wie Trossingen, Tuttlingen Rottweil, Oberndorf, Lauterbach, Tennenbronn, Dauchingen, Weigheim usw. durchgesetzt. Unter dem 1. Vorsitzenden Josef Brodbeck bildete sich ab 1928 eine spielstarke Mannschaft.

1932
Erste internationale Spiele gegen Diana Zürich/Schweiz.

1935
Abstieg aus der A-Klasse in die Kreisklasse.

1936
Meister in der Kreisklasse und Aufstieg in die Bezirksliga Schwarzwald.

1937-1939
Spielerischer Aufstieg der 1. Mannschaft in die Spitzengruppe der Bezirksliga Schwarzwald.

1940
Meister in der Bezirksliga Schwarzwald vor Schwenningen, Schramberg, Tuttlingen, Trossingen, Rottweil u.a.; Siegreiche Entscheidungsspiele gegen Ebingen um den Aufstieg in die Gauliga.

1941-1944
Aufrechterhaltung der Spielertätigkeit durch die nichteingezogenen Spieler; Gründung einer Frauen-Abteilung.


Aug. 1945

Wiederaufnahme des Spielbetriebes nach Rückkehr einiger Aktiven.

Bildergalerie


Sportausweis

Newsletter

In unregelmäßigen Abständen halten wir Sie über aktuelle Entwicklungen und Termine im SVS auf dem Laufenden. Tragen Sie sich hier ein!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mitmachen

Kontakt

SV Spaichingen 08 e.V.

Am Unterbach 6

78549 Spaichingen

 

info (at) svspaichingen.de

www.svspaichingen.de