1987-2006

Zeittafel

1986-1994
1. Vorsitzender Frieder Schumacher.

1986/87

Abstieg der II. Mannschaft in die Kreisliga B.

Juni 1989

Großes Jugendturnier des SV Spaichingen

1989/90

Tabellenletzter und damit zum ersten Mal seit dem Krieg Absteiger in die Kreisliga A.

Januar 1992

Offizielle Aufnahme der Sparte "Hockey" im SV Spaichingen. Bereits im Jahre 1990 hat Anton Meßmer diese Sportart, damals der Sparte "Freizeitsport" angegliedert, in Spaichingen populär gemacht und viele Hockeytalente gefördert. Von 1992-94 wurde die Sparte von Robert Carlile geführt. Ihm folgte bis 1997 Dr. Stephan Richter und von Anfang 1998 bis zur Auflösung 2000 stand Dr. Thomas Gerber der Sparte vor.

1993/94

Abstieg des SVS in die unterste Klasse, die Kreisliga B.

1994-2003

1. Vorsitzender Josef Geray.

1994/95

Direkter Wiederaufstieg in die Kreisliga A.

07.07.1996

Einweihung des vereinseigenen Rasensportplatzes mit Technik/Gerätehaus im Rahmen des 8. Jugendfußballturniers.

10.01.1997

Aufnahme der Abteilung "Rock´n Roll" in den Hauptverein. Zunächst führte C. Münch die Abteilung, danach ist Norbert Zucht Abteilungsleiter. Auf ihn folgt Walter Nierlich.

30.05.1998

Fortsetzung der großen Spiele: WM-Vorbereitungsspiel der Nationalmannschaft von Südafrika gegen die Stuttgarter Kickers. Vor einer imponierenden Zuschauerkulisse endete das Spiel 1:1. Es wurde vom Fernsehen direkt live nach Südafrika übertragen.

14.06.1998

Meister in der Kreisliga A und Aufstieg in die Bezirksliga. Unter der Abteilungsführung um Leo Grimm und Felix Fetzer ist es gelungen, wieder auf Bezirksebene Fußball spielen zu können.

1998

Die I. Mannschaft (Badminton) steigt in die Regionalliga auf. Die vielen Talente des SVS-Badminton spielen sich Woche für Woche in den Vordergrund und sind weit über die Grenzen des Kreises hinaus als hervorragende und spielstarke Sportler bekannt. Immer wieder erste Plätze und Turniersiege bringen dies zum Ausdruck. So wurde das wohl größte Talent in den Reihen des SVS-Badminton, Clemens Rocholl, mehrere Male in die Jugendnationalmannschaft berufen.

10.-12.07.1998

90-jähriges Vereinsjubiläum im Rahmen des 10. Jugendfußballturniers des SV Spaichingen 08 e.V. mit Festredner Ministerpräsident Erwin Teufel.

Januar 2003

Karsten Schmieder wird neuer 1. Vorsitzender und löst damit nach neun Jahren Josef Geray ab. Zum Stellvertreter wird für den ausscheidenden Roland Dreizler Tobias Schumacher gewählt.

Januar 2005

Boxen im SVS: Der SVS gründet die Sparte Boxen. Juri Fuhr wird erster Spartenleiter, Waldmar Schmidt leitet das Training im ehemaligen Forschner-Areal und später auf dem Gelände der alten Berufsschule sowie im Rathaus-UG. Die neue Sparte entsteht aus einem Integrationsprojekt des Spaichinger Stadtjugendreferenten Stephan Ude.

Bildergalerie


Sportausweis

Newsletter

In unregelmäßigen Abständen halten wir Sie über aktuelle Entwicklungen und Termine im SVS auf dem Laufenden. Tragen Sie sich hier ein!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mitmachen

Kontakt

SV Spaichingen 08 e.V.

Am Unterbach 6

78549 Spaichingen

 

info (at) svspaichingen.de

www.svspaichingen.de