Fotoalbum Jahrgang 2004

Bambini, F- und E-Junioren


Erfolgreicher Jahrgang 2004 bei der VR-Talentiade-Sichtung

Die SVS-Nachwuchskicker des Jahrgangs 2004 hatten am 26.07.2015 die Möglichkeit, sich bei der VR-Talentiade in Aldingen den Trainern des DFB-Stützpunktes zu präsentieren und sich für die Auswahlmannschaften zu qualifizieren.

Die Sichtung, an der über 100 Mädchen und Jungen teilnahmen, verlief für den SV Spaichingen äußert erfolgreich. Gleich sechs Talente setzten sich durch und erhalten ab September nun zusätzlich zum Vereinstraining ein Fördertraining am Stützpunkt Aldingen bzw. in der Mädchen-Fördergruppe in Frittlingen.


Bei den Mädchen qualifizierten sich Alina Mancino, Nina Visnjic, Emily Meissner und Mia Springer, bei den Jungen Lenny Geiger und Nico Romano.


E I-Junioren gewinnen Turnier beim TSV Hochmössingen am 12.07.2015

Das Turnier in Hochmössingen konnte leider nicht wie geplant stattfinden, da zwei Mannschaften nicht erschienen waren. So wurde der Turniermodus geändert und jeder spielte gegen jeden.

Die E I-Junioren des SV Spaichingen gewannen vier Spiele verdient und souverän. Nur gegen den FV 08 Rottweil reichte es lediglich zu einem Unentschieden. Am Ende aber waren die Spaichinger mit 13 Punkten der klare Sieger und nahmen voller Stolz den Pokal entgegen. (vg)


E I-Junioren gewinnen Intersport Denzer Cup 2015 am 28.06.2015

Mit zwei Siegen und einem Unentschieden beendeten die E I-Junioren die Vorrunde des Intersport Denzer Cups souverän als Tabellenerster.
Im Halbfinale gegen die SG Blumberg waren die Nachwuchskicker des SV Spaichingen klar die bessere Mannschaft und gewannen hochverdient mit 2:0.
Im Finale trafen die Primstädter wieder auf den FSV Schwenningen, gegen den es in der Vorrunde nur ein 0:0 gab. Nun jedoch machten die Jungs von Anfang an Druck und gingen mit 2:0 in Führung. In der Folge versäumten es die SVSler, trotz großer Torchancen die Führung weiter auszubauen. Mit dem Schlusspfiff gelang dem Gegner dann das einzige Gegentor des gesamten Turnieres.
Jeder Spieler durfte mit Stolz einen Pokal entgegennehmen.(vg)
Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen - VfB Villingen  2 : 0                                        
SV Spaichingen - FC Hüfingen  3 : 0                           
SV Spaichingen - FSV Schwenningen  0 : 0
Halbfinale
SV Spaichingen - SG Blumberg  2 : 0
Finale
SV Spaichingen - FSV Schwenningen  2 : 1

E I-Junioren gewinnen den Sport-Weiß-Sommercup 2015 in Villingen am 21.06.2015

Die E I-Junioren starteten beim Sport-Weiß-Sommercup in Villingen sehr holprig ins Turnier. Ein 0:0 gegen die Spvgg Trossingen und eine 0:1 Niederlage gegen DJK Villingen I ließen nichts Gutes erahnen. Danach war jedoch eine deutliche Steigerung spürbar und so gewannen die Primstädter die drei folgenden Spiele verdient.
Im Halbfinale gegen den FSV Schwenningen waren die E I-Junioren des SV Spaichingen zwar klar die bessere Mannschaft, aber der Pfosten und die Latte verhinderten mehrmals die Führung. So stand es nach der regulären Spielzeit 0:0. Das folgende Siebenmeterschießen gewannen die Jungs dann dank großartiger Leistung von Torspieler Julian Willner, der drei Strafstöße halten konnte.
Im Finale hieß der Gegner FV08 Rottweil. Knapp, aber hochverdient siegten die Spaichinger mit 1:0.
Voller Stolz nahmen die Kicker den Wanderpokal in Empfang. (vg)
Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I - Spvgg Trossingen  0:0                                      
SV Spaichingen I - DJK Villingen I  0:1                       
SV Spaichingen I SV Zimmern I  4:0
SV Spaichingen I - DJK Villingen III  2:0
SV Spaichingen I - SV Tuningen  5:0
Halbfinale
SV Spaichingen I - FSV Schwenningen  3:1 n. E.
Finale
SV Spaichingen I - FV 08 Rottweil  1:0

E I-Junioren gewinnen Laub-Cup in Wehingen am 14.03.2015

Zum Abschluss der Hallensaison erspielten sich die E I-Junioren des SV Spaichingen beim Laub-Cup des TV Wehingen nochmals einen hochverdienten Turniersieg.(vg)

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I - SG Deißlingen I  3 : 1                                          
SV Spaichingen I - TV Wehingen II  6 : 0                           
SV Spaichingen I - FSV Zepfenhan  7 : 0
Viertelfinale
SV Spaichingen I - SV Spaichingen II  5 : 1
Halbfinale
SV Spaichingen I - TV Wehingen I  6 : 1
Finale

SV Spaichingen I - SGM Heuberg  4 : 0


E I-Junioren gewinnen das Hallenturnier in Trossingen 

Beim sehr stark besetzten Hallenturnier in Trossingen konnten sich die E I-Junioren des SV Spaichingen nach schwachem Start steigern und am Ende souverän den Titel gewinnen.
Im ersten Spiel gegen den FC Weigheim lief es noch nicht so rund und am Ende musste man sich mit einem 1:1 zufrieden geben.
Siege gegen den FC Frittlingen und FV 08 Rottweil bedeuteten schon vor dem letzten Gruppenspiel die sichere Teilnahme am Halbfinale.
Das letzte Gruppenspiel gegen den FC 08 Villingen endete 1:1 und eine Steigerung war dringend notwendig.
Als Gruppenzweiter erreichten die Primstädter das Halbfinale gegen die starke Mannschaft des SC 04 Tuttlingen. Eine Topleistung - vor allem von Torspieler Lucas Tome - waren der Schlüssel zum Erfolg und brachten den Einzug ins Finale.
Dort traf man erneut auf den FV 08 Rottweil. Dieses Mal jedoch ließen die Nachwuchskicker des SVS nichts anbrennen und siegten verdient mit 5:1.
Bei der Siegerehrung nahm die Mannschaft mit Stolz einen Pokal und vier Bälle in Empfang.(vg)

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I - FC Weigheim  1 : 1                                          
SV Spaichingen I - FC Frittlingen  3 : 0                           
SV Spaichingen I - FV 08 Rottweil  3 : 1
SV Spaichingen I - FC 08 Villingen  1 : 1
Halbfinale
SV Spaichingen I - SC 04 Tuttlingen  2 : 0
Finale
SV Spaichingen I - FV 08 Rottweil  5 : 1
Es spielten: Laurin Drefs, Lenny Geiger, Besnik Krasniqi, Loris Lo Presti, Samuel Mielke, Leo Röther, Nico Romano und Lucas Tome

E I-Junioren qualifizieren sich für die Zwischenrunde auf Verbandsebene

Die E I-Junioren des SV Spaichingen hatten bei der Hallenbezirksmeisterschaft den zweiten Platz erreicht und sich somit für die Hallenmeisterschaft auf Verbandsebene qualifiziert.

Bei der Vorrunde am 01.02.2015 in Sulz vertraten sie nun den Bezirk Schwarzwald und errangen durch eine hervorragende Leistung erneut Platz zwei, welcher den Einzug in die Zwischenrunde brachte.

Etliche Absagen wegen Krankheit und anderer Termine im Vorfeld schienen kein gutes Omen für die Vorrunde zu sein. Mit gerade einmal fünf Spielern reisten die Primstädter am Sonntagmorgen an. Ohne Torhüter und Auswechselspieler schien es fast unmöglich, eine gute Platzierung zu erreichen.

Aber es kam ganz anders als gedacht. Die Jungs zeigten hervorragende Leistungen, waren spielerisch und vor allem läuferisch kaum zu schlagen. Die ersten drei Spiele gewannen sie verdient, was bereits schon den Einzug in die Zwischenrunde bedeutete.
Im vierten Spiel war den Spielern anzumerken, dass die Kraft etwas nachließ und trotzdem hätte dieses Spiel nicht verloren werden müssen. Im letzten Spiel gegen Neu-Ulm hatten die Nachwuchskicker dann aber keine Chance mehr und verloren verdient.

Ein großes Kompliment geht an die Mannschaft, die alles aus sich rausholte und ganz besonders an Lucas Tome, der eine hervorragende Torspieler-Leistung zeigte.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I - SGM Dotternhausen         6 : 1                    
SV Spaichingen I - Spfr Kirchen                       3 : 2                           
SV Spaichingen I - FV Biberach                        3 : 0
SV Spaichingen I - TuS Ergenzingen                2 : 3
SV Spaichingen I - TSV Neu-Ulm                     1 : 5

E I-Junioren sind Vize-Bezirkshallenmeister

Die EI-Junioren des SV Spaichingen qualifizierten sich durch den zweiten Platz bei der Bezirkshallenmeisterschaft für die Württembergische Meisterschaft auf Verbandsebene.

Von Beginn an zeigten die Jungs eine spielerisch, läuferisch sowie kämpferische tolle Leistung. Das erste Spiel gegen den FC Vorwärts Weigheim gewannen sie souverän mit 6 : 1. Im zweiten Spiel gegen den Favoriten aus Zimmern wurden sie für ihren Einsatz am Schluss mit einem 3:3 nach 3:1 Rückstand belohnt. Im letzten Gruppenspiel ging es dann gegen einen starken Mitkonkurrenten aus Mariazell um den Einzug ins Halbfinale. Hier ließen die Primstädter dem Gegner jedoch keine Chance.

Auch das Halbfinale meisterten die Spaichinger Nachwuchskicker ohne Probleme, was gleichzeitig die Qualifikation zur Vorrunde der Württembergischen Meisterschaft bedeutete.
Im Endspiel hieß der Gegner erneut SV Zimmern. Nun dominierten die Zimmerner Jungs das komplette Spiel und ließen den SVS-Spielern keine Chance. Trotz Finalniederlage ist dies jedoch ein sehr großer Erfolg für die EI-Junioren des SV Spaichingen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I - FC Vorwärts Weigheim  6 : 1                              
SV Spaichingen I - SV Zimmern o.R.  3 : 3                            
SV Spaichingen I - SGM Mariazell  4 : 0
Halbfinale:
SV Spaichingen I - SV Tuningen  5 : 0
Finale:
SV Spaichingen I SV Zimmern o.R.  0 : 3

Es spielten: Korab Ukehaidarai, Lenny Geiger, Besnik Krasniqi, Laurin Drefs, Nico Romano, Lucas Tome, Samuel Mielke und Loris Lo Presti

E I-Junioren ziehen in Endrunde der Hallenmeisterschaft ein

Die E I-Junioren erreichten trotz mäßiger Leistung die Endrunde der Bezirkshallenmeisterschaft.
Drei Siege und eine Niederlage reichten zum Erreichen des zweiten Tabellenplatzes - punktgleich mit dem Ersten. Die Endrunde findet am 25.01.2015 - nicht wie vorgesehen in Spaichingen - sondern nun in Wurmlingen statt.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I -SV Gosheim  2 : 1                                          
SV Spaichingen I - Spvgg Trossingen  1 : 0                           
SV Spaichingen I -SC 04 Tuttlingen I  1 : 4
SV Spaichingen I - SV Zimmern o.R. II  3 : 1

Es spielten: Laurin Drefs, Lenny Geiger, Tim Hauser, Besnik Krasniqi, Samuel Mielke, Nico Romano, Lucas Tome und Korab Ukehaidarai

E I-Junioren qualifizieren sich für die Zwischenrunde der Hallenmeisterschaft

Die E I-Junioren ziehen ungeschlagen in die Zwischenrunde der Hallenmeisterschaften ein. Die Jungs zeigten tolle Spielzüge und gewannen jedes Spiel verdient. Nun ist der Einzug in die Zwischenrunde geschafft, die am Samstag, 13.12. 2014, in Dunningen stattfinden wird.

Dort warten nun mit dem SV Zimmern, SC 04 Tuttlingen, SV Gosheim und der Spvgg Trossingen richtig schwere Gegner auf die Spaichinger Nachwuchskicker.
Ziel ist dennoch, sich für die Endrunde, die in Spaichingen stattfindet, zu qualifizieren.

E II-Junioren belegen den zweiten Platz beim Hallenturnier in Frittlingen am 22.03.2014

Die E II-Junioren des SV Spaichingen belegten beim Hallenturnier in Frittlingen als mit  Abstand jüngste Mannschaft des Turniers einen hervorragenden zweiten Platz.

In der Gruppenphase wurden mit viel Einsatz, Laufbereitschaft und vor allem tollen Spielzügen drei Siege und eine Niederlage erzielt, was als Gruppenerster zum Einzug ins Halbfinale reichte.
Dort stand den Primstädtern der SV Schörzingen gegenüber. Ein klares 3:1 brachte den Einzug ins Finale.
Der Gegner im Finale war dann mal wieder der SV Tuningen, die stärkste Mannschaft des Turniers, was auch die Jungs des SVS zu spüren bekamen. 0:7 hieß das Ergebnis es am Ende. Etwas zu hoch, aber nicht unverdient.
Stolz nahmen die Nachwuckskicker den Preis (eine Stunde Fußball Soccer in Villingen ) für den zweiten Platz entgegen.

Die Bilanz der Hallensaison kann sich sehen lassen: Fünf Turniere gespielt, davon wurde ein Turnier gewonnen, zweimal zweiter, einmal dritter und einmal vierter Platz. In jedem Turnier erreichten die E-II-Junioren das Halbfinale.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen II - TSV Neuhausen I  3 : 0                                    
SV Spaichingen II - FC 99 Vilsingen/Inzighofen  5 : 1   
SV Spaichingen II - FC Frittlingen I  0 : 2
SV Spaichingen II - FSV Denkingen I  4 : 0
Halbfinale:
SV Spaichingen II - SV Schörzingen 3 : 1
Finale:
SV Spaichingen II - SV Tuningen  0 : 7
Es spielten: Raphael Bleicher, Laurin Drefs, Lenny Geiger, Besnik Krasniqi, Marvin Kupferschmid, Leo Röther, Nico Romano und Lucas Tome.

E II-Junioren belegen den zweiten Platz beim Hallenturnier in Wellendingen  am 22.02.2014

Die E II-Junioren des SV Spaichingen nahmen am Hallenturnier in Wellendingen teil. In der Gruppenphase wurden mit viel Einsatz und Laufbereitschaft zwei Siege und ein Unentschieden erzielt, was als Gruppenerster zum Einzug ins Halbfinale reichte. Dort stand den Primstädtern die SGM Durchhausen entgegen. Ein klarer 3:0-Sieg bedeutete den Einzug ins Finale.
Der Gegner im Finale war der SV Tuningen, die mit Abstand beste Mannschaft des Turniers. Dies bekamen auch die E II-Junioren des SV Spaichingen zu spüren. 1:5 hieß es am Ende etwas zu hoch, aber nicht unverdient.Dennoch konnten die Spaichinger Kicker wieder mal als jüngstesTeam stolz den Pokal für den zweiten Platz entgegennehmen. (vg)

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen II - VfL Nendingen II  4:1                                          
SV Spaichingen II - SC Wellendingen II  1:0                           
SV Spaichingen II - SV Irslingen  1:1
Halbfinale:
SV Spaichingen II - SGM Durchhausen  3:0
Finale:
SV Spaichingen II - SV Tuningen  1:5

Es spielten: Laurin Drefs, Lenny Geiger, Tim Hauser, Besnik Krasniqi, Samuel Mielke, Leo Röther und Korab Ukehaidarai.

E II-Junioren gewinnen das Hallenturnier in Tuningen am 16.02.2014

Die E II-Junioren des SV Spaichingen nahmen am Hallenturnier in Tuningen teil. Von Anfang an zeigten die jungen Spieler, dass sie um den Turniersieg mitspielen wollten. Viel Lust, Einsatz und Laufbereitschaft war von Beginn an zu spüren. So gelangen dem SVS-Nachwuchs in der Gruppenphase vier souveräne Siege und die direkte Qualifikation für das Finale.
Dort hieß der Gegner SGM Durchhausen. Trotz klarer Überlegenheit und vieler ungenutzter Torchancen stand es nach der regulären Spielzeit 0:0. Eine fünfminütige Verlängerung wurde dann aber zum 2:0 Sieg genutzt.
Ein schöner Erfolg auf den alle Beteiligten stolz sein können.(vg)
Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen II - SV Obereschach  4:0                                   
SV Spaichingen II - SV Wurmlingen II  3:0                            
SV Spaichingen II - SGM Oberes Donautal  2:0
SV Spaichingen II - FC Kirchdorf  5:2
Finale:

SV Spaichingen II - SGM Durchhausen  2:0 n. V.
Es spielten: Raphael Bleicher, Laurin Drefs, Lenny Geiger, Sandro Haag, Besnik Krasniqi, Marvin Kupferschmid, Nico Romano und Lucas Tomé


Hallenturnier in Weigheim am 18.01.2014

Die E II-Junioren des SV Spaichingen erreichten beim Hallenturnier in Weigheim einen sehr guten vierten Platz.

Als Tabellenzweiter erreichten sie nach der Vorrunde in der Hammergruppe A das Halbfinale. Nur Mannschaften des älteren E-Junioren-Jahrgangs waren die Gegner und im Vorfeld rechnete sich keiner Chancen fürs Weiterkommen aus. Doch die Nachwuchskicker zeigten wieder einmal, dass sie sich vor keiner Mannschaft verstecken brauchen. Nur ein Spiel ging verloren, alle anderen wurden sicher und verdient gewonnen.

Im Halbfinale wartete dann der spätere Turniersieger DJK Villingen. Nach einem 0:1 Rückstand glichen die Primstädter relativ schnell aus. Leider wurden dann jedoch zu viele Chancen vergeben und einige leichte Fehler gemacht, was dann leider zur unverdienten Niederlage führte.
Das Spiel um Platz drei begann nicht gut. Schnell lagen die SVS-Jungs gegen den FV 08 Rottweil I mit 0:2 zurück. Doch sie zeigten Moral und Kampfgeist und konnte auf 2:2 ausgleichen. Auch eine erneute Führung des Gegners glichen die E II-Junioren kurz vor Schluss wieder aus. Somit musste das Siebenmeterschießen um Platz 3 entscheiden.
Leider wurden gleich die ersten drei Siebenmeter verschossen und somit stand am Schluss ein sehr sehr guter vierter Platz zu Buche.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen II - FC Weigheim I            2 : 1                                        
SV Spaichingen II-FV 08 Rottweil I           1 : 4                            
SV Spaichingen II - VFL Nendingen I         6 : 1
SV Spaichingen II - BSV Schwenningen      5 : 0
SV Spaichingen II- TSV Neuhausen            4 : 2
Halbfinale:
SV Spaichingen II - DJK Villingen              1 : 3
Spiel um Platz 3
SV Spaichingen II- FV 08 Rottweil II          3 : 6 n.S.

Es spielten: Laurin Drefs, Lenny Geiger, Tim Hauser, Besnik Krasniqi, Matteo Mastrocesare, Samuel Mielke, Nico Romano, Lucas Tome und Torhüter Korab Ukehaidarai.

Hallenturnier in Wilflingen am 04.01.2014

Für die E II-Junioren des SVS wurde die Teilnahme am Hallenturnier des VfR Wilflingen zum vollen Erfolg. Sie mussten sich lediglich den zwei Finalisten geschlagen geben.
Die Primstädter beendeten die Gruppenphase als jüngste der angetretenen Mannschaften mit vier Siegen und einer Niederlage als Gruppenerster und zogen souverän ins Viertelfinale ein.
Dort trafen sie auf den SC Wellendingen, welcher trotz einiger älterer Spieler keine Chance hatte. Das Halbfinale war erreicht, wo die Nachwuchskicker des SVS jedoch die spielerischeÜberlegenheit des SV Zimmern deutlich zu spüren bekamen.
Das Spiel um Platz drei gegen die Mannschaft aus Irslingen war sehr ausgeglichen und nach der regulären Spielzeit stand es 1:1. Im Siebenmeter-Schießen behielten die Jungs aus Spaichingen dann mit 3:2 die Oberhand.
Voller Stolz nahmen die Kicker bei der Siegerehrung einen Ball und Medaillen in Empfang.
 
Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen II - SGM Aichhalden I          2:1                                     
SV Spaichingen II - FC Frittlingen               3:0
SV Spaichingen II - VfR Wilflingen              5:1
SV Spaichingen II - SV Dürbheim I               0:2
SV Spaichingen II - TG Rottweil Altstadt     3:0
Viertelfinale:
SV Spaichingen II - SC Wellendingen           3:0
Halbfinale:
SV Spaichingen II - SV Zimmern                  0:3
Spiel um Platz 3
SV Spaichingen II - SV Irslingen                   3:2
 
Es spielten: Lenny Geiger, Nico Romano, Raphael Bleicher, Besnik Krasniqi, Lucas Tome, Samuel Mielke, Leo Röther und Marvin Kupferschmid.

Spiel gegen FV 08 Rottweil II am 04.10.2013

Die E II-Junioren des SV Spaichingen hatten beim Spiel in Rottweil einen schlechten Tag erwischt. Spielerisch wie auch kämpferisch war viel Luft nach oben. Der 4:2-Sieg des FV 08 Rottweil II geht somit auch in dieser Höhe in Ordnung. Nun heißt es volle Konzentration für die letzten drei Spiele, um die Tabellenführung zu verteidigen.

 

Es spielten: Elias Boob, Laurin Drefs, Lenny Geiger, Tim Hauser, Brian Hottmann, Besnik Krasniqi, Samuel Mielke, Nico Romano, Lucas Tome und Korab Ukehaidarai


Gelungener Saisonauftakt in Weigheim am 13.09.2013

Im Spiel gegen den FC Weigheim II war von Beginn an klar, wer dieses Spiel gewinnen wird. Der Gegner hatte nicht eine einzige Chance und wurde mit 18:0 geschlagen. Toll heraus gespielte Tore und eine läuferische Glanzleistung waren der Grundstein zu diesem klaren Erfolg. Super Jungs,weiter so.(vg)
Es spielten: Laurin Drefs, Lenny Geiger, Tim Hauser, Arthur Jost, Besnik Krasniqi, Marvin Kupferschmid, Samuel Mielke, Nico Romano, Lucas Tome und Korab Ukehaidarai.


Platz 3 beim Turnier in Bubsheim am 08.09.2013

Der Jahrgang 2004 hatte beim Turnier in Bubsheim seinen ersten Auftritt als E-Junioren. Mit nagelneuen Trikots - gesponsert von der Schulze & Schulze GmbH - ging es an den Start. Lediglich dem späteren Turniersieger SV Spaichingen I mussten sich die E II-Junioren geschlagen geben.
Schon nach der Gruppenphase, die die Nachwuchskicker erstaunlicherweise als Erster beendeten, war man sehr zufrieden. Im Viertelfinale wurde dann der SC Wellendingen geschlagen, der trotz einiger älteren Spieler keine Chance hatte. Die spielerische und körperliche Überlegenheit der ersten Mannschaft des SV Spaichingen war im Halbfinale deutlich zu spüren. Aber man zog sich mit nur zwei Gegentoren beachtlich aus der Affäre. Das Spiel um Platz drei gewannen die Primstädter dann wieder souverän.
Für den ersten Auftritt der E II-Junioren war es eine sehr gute Leistung und zeigte, dass der jüngere Jahrgang schon sehr gut mit den älteren Mannschaften mithalten kann. (vg)


Häldele Cup 2013 in Nendingen am 20.07.2013

Die F I-Junioren des SV Spaichingen beendeten die Saison mit einem hochverdienten Turniersieg in Nendingen.
Bei hochsommerlichen Temperaturen konnten die Primstädter mit acht Siegen und einem Unentschieden überzeugen. Die Gruppenphase begann etwas schleppend. Die ersten drei Spiele waren noch nicht das Gelbe vom Ei. Nach dem vierten Spiel gegen Trossingen platzte dann aber der Knoten und die Maschinerie lief auf Hochtouren. Nachdem die Gruppenphase als Erster beendet wurde, hieß es "volle Konzentration" in der Zwischenrunde, denn nur als Bester konnte man das Endspiel erreichen. Drei souveräne Siege bedeuteten dann das Endspiel gegen die starken Gastgeber aus Nendingen, die jedoch im Finale nicht den Hauch einer Chance hatten.
Bei der Siegerehrung in Championsleague-Manier bekamen die Spieler dann einen riesengroßen Wanderpokal, einen Erinnerungspokal, eine Urkunde, Medaillen und ein Trainings-Shirt überreicht.
Damit geht eine grandiose Saison der F-Junioren zu Ende. Die Bilanz ist hervorragend. Die Trainer und der Verein sind sehr stolz auf die Nachwuchskicker des Jahrgangs 2004 und hoffen, dass sie alle zusammenbleiben und in der E-Jugend weiterhin so erfolgreich aufspielen.(vg)
Die Ergebnisse im Einzelnen:
Gruppenphase:
SV Spaichingen I - SV Bubsheim  2:0
SV Spaichingen I - SC 04 Tuttlingen I  1:1                          
SV Spaichingen I - VFL Nendingen II  1:0
SV Spaichingen I Spvgg Trossingen  4:0
SV Spaichingen I - SC 04 Tuttlingen III  5:0
Zwischenrunde:
SV Spaichingen I - TSV Neuhausen  2:1
SV Spaichingen I - SV Bubsheim  4:1
SV Spaichingen I - VfL Mühlheim  5:2
Endspiel:
SV Spaichingen I - VfL Nendingen I  3:0
Es spielten: Lenny Geiger (8 Tore), Tim Hauser (7), Lucas Tome (5), Nico Romano (3), Laurin Drefs (2), Besnik Krasniqi (2), Samuel Mielke und Emily Meissner.
Download
Einlaufen Finale und Siegerehrung
Häldelecup 2013a.wmv
Windows Media Video Format 58.8 MB

Sommer-Mönchscup 2013 in Mönchweiler am 13.07.2013

Beim stark besetzten Mönchscup in Mönchweiler zeigten die FI-Junioren des SV Spaichingen, dass sie nur sehr schwer zu schlagen sind. Nur dem SV Zimmern gelang es, die Primstädter knapp zu besiegen. Das Spiel hätte aber nicht länger dauern dürfen, denn in den letzten vier Minuten kam der Gegner nicht mehr aus seiner Hälfte heraus. Da der Südbadische Fußballverband keine Spielewertungen vornimmt, gibt es auch keinen Sieger. Die Jungs bekamen alle eine Medaille.(vg)

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I - FC Mönchweiler I  7:1
SV Spaichingen I - SV Zimmern  1:2                            
SV Spaichingen I - DJK Donaueschingen II  2:1
SV Spaichingen I- FC 08 Villingen II  3:1
Es spielten: Nico Romano (6 Tore), Lucas Tome (3), Lenny Geiger (2), Tim Hauser (1), Matteo Mastrocesare (1),  Besnik Krasniqi und Korab Ukehaidarai

Jenzo-Werbung-Juniors-Cup 2013 in Harthausen

Drei Siege, eine Niederlage und 14:2 Tore bedeuteten für die F I-Junioren des SV Spaichingen den Sieg beim Jenzo-Werbung-Juniors-Cup 2013 in Harthausen am 30.06.2013.
Gleich im ersten Spiel begeisterten die Jungs alle Zuschauer mit schnellen Spielzügen und der Gegner konnte am Schluss mit dem Ergebnis mehr als zufrieden sein. Das zweite Spiel verlief ähnlich, jedoch vergaßen die Primstädter das Toreschießen und hatten sehr viel Pech im Abschluss. Der Gegner nutze dafür zwei Patzer der Spaichinger Hintermannschaft gnadenlos aus und gewann am Ende etwas glücklich das Spiel. In den letzten beiden Spielen gewann der Jahrgang 2004 dann wieder souverän und am Schluss hatte er durch das bessere Torverhältnis die Nase vorne.
Bei der Pokalübergabe jubelten die Nachwuchskicker laut und jeder Spieler erhielt noch ein T-Shirt. (vg)
Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I - SV Harthausen  3:0
SV Spaichingen I - SV Waldmössingen  1:2                           
SV Spaichingen I - VFB Bösingen  3:0
SV Spaichingen I - SV Beffendorf  7:0
Es spielten: Nico Romano (5 Tore), Lenny Geiger (4), Lucas Tome (1), Samuel Mielke (1), Besink Krasniqi (1), Raphael Bleicher (1), Matteo Mastrocesare (1), Marvin Kupferschmid und Brian Hottmann.

F-Junioren-Spieltag in Mühlheim am 22.06.2013

Zum Abschluss der Feldrunde zeigten die F I-Junioren des SV Spaichingen noch einmal was sie drauf haben. Im Gegensatz zum letzten Spieltag legten sie los wie die Feuerwehr. Von Beginn an zeigten die Primstädter eine kämpferische und vor allem spielerische Topleistung. Das Ergebnis waren schöne Spielzüge und klasse Tore, die von allen Zuschauern, auch von denen der Gegner, mit viel Applaus und Lob anerkannt wurden.
Bei vier Spieltagen 2013 erreichten die Nachwuchskicker 16 Siege und kassierten eine Niederlage. Das Torverhältnis von 90:21 spricht für sich. Jungs wir sind stolz auf Euch. 
Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I - SV Deilingen   6 : 1                                          
SV Spaichingen I - SV Bubsheim  7 : 1                           
SV Spaichingen I - SV Dürbheim   2 : 1
SV Spaichingen I - VFL Mühlheim 3 : 0
Es spielten: Lenny Geiger (9 Tore), Lucas Tome (4), Laurin Drefs, Samuel Mielke (2), Tim Hauser (1), Nico Romano, Sandro Haag (1), Leo Röther und Arthur Jost

F-Junioren-Spieltag in Aldingen am 11.05.2013

Auch beim Spieltag in Aldingen zeigten die F I-Junioren des SV Spaichingen, dass sie zurzeit kaum zu schlagen sind. Vom ersten Spiel an erzielten sie mit tollen Spielzügen herrliche Tore und die Gegner hatten ihrerseits große Mühe, selbst Treffer zu landen. Nur  Unkonzentriertheiten und Leichtsinnigkeit ermöglichten das eine oder andere Gegentor. Die Nachwuchskicker gewannen alle fünf Spiele souverän und erzielten 23:7 Tore.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

SV Spaichingen I - Spvgg Aldingen      3:1                        
SV Spaichingen I - SV Tuningen I        7:1                            
SV Spaichingen I - SV Wurmlingen I    4:2
SV Spaichingen I - VFL Nendingen I     7:2
SV Spaichingen I - SV Spaichingen III  4:1

Es spielten: Nico Romano (9 Tore), Lenny Geiger (8), Lucas Tome (5), Tim Hauser (2), Laurin Drefs (1), Samuel Mielke, Matteo Mastrocesare, Sandro Haag  und Korab Ukehaidarai

F-Junioren-Spieltag in Tuttlingen am 04.05.2013

Eine sehr starke, spielerische und läuferische Leistung lieferten die F I-Junioren des SV Spaichingen beim Spieltag in Tuttlingen. Von Anfang an war klar, dass sie nur sehr schwer zu schlagen sind. Vier Siege bei vier Spielen war das tolle Resultat. Alle Spiele wurden klar und verdient gewonnen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I - TSV Neuhausen I  8:0                                         
SV Spaichingen I - VfL Nendingen I  3:1                           
SV Spaichingen I - SV Seitingen-Oberflacht I  10:1
SV Spaichingen I- SC 04 Tuttlingen I  7:2

Es spielten: Lenny Geiger (5 Tore), Besnik Krasniqi (6), Lucas Tome (6), Laurin Drefs (2), Raphael Bleicher (7), Brian Hottmann (1), Samuel Mielke (1) und Korab Ukehaidarai

F I-Junioren gewinnen Hallenturniere in Denkingen und Frittlingen

Die F I-Junioren krönten den Abschluss ihrer Hallensaison mit zwei Turniersiegen in Denkingen (16.03.2013) und in Frittlingen (24.03.2013).
Bei beiden Turnieren zogen die Nachwuchskicker des Jahrgangs 2004 ungeschlagen ins Halbfinale ein, welche sie klar dominierten.
In Denkingen erzielten die Jungs im Finale gegen die bis dahin ebenfalls noch ungeschlagene Heimmannschaft einen ungefährdeten 3 : 0 Sieg. In Frittlingen hieß der Endspielgegner Spvgg Trossingen und das Ergebnis 1 : 0.
Nun freuen sich die jungen Kicker auf die Ende April beginnende Feldrunde.

 

Ergebnisse DENKINGEN:

SV Spaichingen I - Spvgg Aldingen     1:0                                          

SV Spaichingen I - SV Wurmlingen II  2:0                           

SV Spaichingen I - SV Irslingen          6:0

Halbfinale:     SV Spaichingen I - TSV Neuhausen I   4:0

Finale:           SV Spaichingen I - FSV Denkingen I    3:0

Es spielten: Lenny Geiger (5 Tore), Besnik Krasniqi (3), Lucas Tome (4), Samuel Mielke (1), Tim Hauser (2), Nico Romano (1), Laurin Drefs, Leo Röther und Korab Ukehaidarai

 

Ergebnisse FRITTLINGEN:

SV Spaichingen I - SV Tieringen         1:0                                          

SV Spaichingen I - Spvgg Trossingen  3:1                           

SV Spaichingen I - VFB Bösingen         0:0

SV Spaichingen I - FSV Zepfenhan       6:0

Halbfinale:     SV Spaichingen I - SV Dotternhausen    2:0

Finale:           SV Spaichingen I - Spvgg Trossingen    1:0

Es spielten: Lenny Geiger (3 Tore), Besnik Krasniqi (2), Lucas Tome (2), Elias Bob (1), Nico Romano (4), Laurin Drefs, Tim Hauser und Korab Ukehaidarai


Platz 5 beim Hallenturnier in Trossingen am 03.03.2013

Einen guten fünften Platz belegten die F I-Junioren des SV Spaichingen beim Hallenturnier in Trossingen.
Nur das schlechtere Torverhältnis gab den Ausschlag, dass sie sich nicht für das Halbfinale qualifizierten. Trotz Fehlen des Stammtorhüters, des Abwehrchefs und des Torjägers lieferten die jungen Kicker eine gute Leistung ab.
Das erste Spiel gegen Trossingen wurde regelrecht verschlafen und darum auch leider verloren. Am Schluss fehlten dann zwei Tore zum Einzug ins Halbfinale als bester Gruppenzweiter.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I - Spvgg Trossingen I  0 : 2                                    
SV Spaichingen I - FSV Schwenningen  3 : 0
SV Spaichingen I - DJK Villingen  6:0
Es spielten: Lenny Geiger (3 Tore), Besnik Krasniqi (3), Lucas Tome (2), Samuel Mielke (1), Emily Meissner, Sandro Haag, Matteo Mastrocesare und Raphael Bleicher.

F I-Junioren gewinnen das Hallenturnier in Albstadt-Tailfingen am 24.02.2013

Die F I-Junioren lieferten eine tolle Leistung beim Hallenturnier in Albstadt. Ohne Niederlage gewannen sie das Turnier in souveräner Art und Weise.
In der Vorrunde erwischten die Jungen des Jahrgangs 2004 die schwerste Gruppe und mussten in jedem Spiel an die Leistungsgrenze gehen. Zwei Siege und ein Unentschieden bedeuteten die Qualifikation für das Halbfinale.
Dort liefen die F I-Junioren des SV Spaichingen dann zur Hochform auf und ließen dem bis dahin ungeschlagenen Gegner aus Albstadt nicht den Hauch einer Chance.
Die Kicker zogen somit hochverdient ins Finale ein, wo sie erneut auf die Topfavoriten aus Reutlingen trafen. Bereits in der Vorrunde gaben die Primstädter gegen die Reutlinger den Sieg leichtfertig her, obwohl sie die bessere Mannschaft waren.
Bis zur Hälfte der Spielzeit verlief das Endspiel ziemlich ausgeglichen. Doch in den letzten fünf Minuten machten die Spaichinger Jungs so viel Druck, dass es nur eine Frage der Zeit war, bis ein Treffer fallen musste.
So geschah es dann auch und die Freude war natürlich riesengroß.
Als Belohnung gab es einen Pokal, sowie Goldmedaillen und Sweatshirts.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I - TSV Boll                               2:1
SV Spaichingen I - TSG Young Boys Reutlingen  1:1                   
SV Spaichingen I - FV Bad Saulgau 04 I             2:1
Halbfinale:
SV Spaichingen I - FC 07 Albstadt I                    2:0
Endspiel:
SV Spaichingen I - TSG Young Boys Reutlingen  2:0
                         
Es spielten: Nico Romano (4 Tore), Tim Hauser (2), Lenny Geiger (2), Besnik Krasniqi (1), Laurin Drefs, Lucas Tome, Marvin Kupferschmid, Florian Lodahl und Torhüter Korab Ukehaidarai

Platz 2 beim Hallenturnier in Mariazell am 17.02.2013

Die F I-Junioren zeigten wieder eine sensationelle Leistung beim Hallenturnier in Mariazell.
In der Vorrunde gewannen die Primstädter die ersten drei Spiele souverän. Im letzten Gruppenspiel ging es dann um den Einzug ins Finale. Mit dem FV 08 Rottweil I wartete hier ein nicht gerade leichter Gegner. Das 1:1 reichte jedoch zum verdienten Finaleinzug.
Dort standen die Nachwuchskicker des Jahrgangs 2004 dem scheinbar stärkeren Gegner SV Zimmern gegenüber. Spielerisch waren die Zimmerner den Spielern des SV Spaichingen einen Hauch überlegen, jedoch kämpferisch hatten sie nichts entgegen zu setzen. In der regulären Spielzeit hatten die Primstädter sogar die besseren Torchancen und nur der Pfosten rettete den SV Zimmern vor einer Niederlage.
So kam es dann zum Siebenmeter-Schießen, das leider knapp verloren wurde. 
Dennoch sind die Trainer sehr stolz auf ihre Jungs.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I - SG Aichhalden-Rötenberg  4:0                           
SV Spaichingen I- BSV Schwenningen  3:0                           
SV Spaichingen I - Spvgg Stetten-Lackendorf  10:0
SV Spaichingen I- FV 08 Rottweil I  1:1
Endspiel:
SV Spaichingen I-SV Zimmern I  2:0 n.S.
                        
Es spielten: Lucas Tome (4 Tore), Lenny Geiger (4), Besnik Krasniqi (4), Tim Hauser (2), Nico Romano (4), Samuel Mielke (1), Laurin Drefs (1) und Torspieler Korab Ukehaidarai

Hallenturnier beim FC Weilersbach am 26.01.2013

Auch im Bezirk Südbaden sind die F I-Junioren des SV Spaichingen nicht zu schlagen. Beim Turnier des FC Weilersbach, das in der Deutenberghalle in Schwenningen ausgerichtet wurde, sahen die vielen Zuschauer eine tolle Leistung der Spaichinger Nachwuchskicker.
Weil die F-Junioren-Spiele im Südbadischen Fußballverband mit einem Feldspieler mehr auf große 5 Meter Tore ausgetragen werden und gegen die angetretenen Mannschaften noch nie gespielt wurde, waren alle gespannt, wie sich der Jahrgang 2004 bei diesem Turnier schlagen würde.
Es dauerte jedoch nicht lange, da hatte man die Umstellung drin und spielte stark auf. Die SVS-Spieler gewannen ungefährdet jedes Spiel und bei etwas konzentrierterer Spielweise hätten die Siege sogar noch höher ausfallen können.
Ein großes Kompliment gebührt dem Torspieler Korab, der trotz riesiger Tore in vier Spielen nur zweimal hinter sich greifen musste.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I - DJK Villingen             5:1                                          
SV Spaichingen I - BSV Schwenningen     5:0                           
SV Spaichingen I - FC Weilersbach         4:0
SV Spaichingen I - FV/DJK St. Georgen   3:1                      
Es spielten: Lukas Tome (4 Tore), Lenny Geiger (3), Besnik Krasniqi (2), Tim Hauser (2), Nico Romano (3), Samuel Mielke (1), Laurin Drefs, Emily Meissner, Leo Röther und Torhüter Korab Ukehaidarai

4. Hallenrunden-Spieltag in Gosheim am 20.01.2013

Auch am letzten Hallenrunden-Spieltag waren die F I-Junioren nicht zu schlagen. In Gosheim erzielten die Jungs drei hochverdiente Siege, die teilweise mit wunderschönen Spielzügen vom Publikum begeistert gefeiert wurden.
Somit beendet der Jahrgang 2004 die diesjährige Hallenrunde mit 13 Siegen und zwei Unentschieden (beide gegen die Spvgg Aldingen) mit einem Torverhältnis von 53:7.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I - SV Seitingen-Oberflacht   5:0
SV Spaichingen I - SV Durchhausen               3:1                           
SV Spaichingen I - SV Gosheim                     4:0                    
Es spielten: Lukas Tome (6 Tore), Lenny Geiger (2), Besnik Krasniqi (2), Marvin Kupferschmid (1) Raphael Bleicher (1) Matteo Mastrocesare, Tim Hauser, Laurin Drefs und Torhüter Korab Ukehaidarai

3. Hallenrunden-Spieltag in Tuningen am 02.12.2012

Die FI-Junioren bleiben weiterhin ungeschlagen und somit Spitzenreiter in der bisherigen Hallenrunde. Drei Siege und ein Unentschieden waren die Ausbeute beim dritten Hallenrunden-Spieltag in Tuningen. Die Zuschauer und mitgereisten Fans durften ein tolles Spitzenspiel gegen die Spvgg Aldingen erleben. Nach einer 3:0 Führung reichte es nach einem spannenden Spiel jedoch nur zu einem 3:3.


Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I - SV Deilingen            3 : 0
SV Spaichingen I - SC 04 Tuttlingen IV  3 : 2
SV Spaichingen I - Spvgg Aldingen        3 : 3
SV Spaichingen I - SV Bubsheim            1 : 0


Es spielten: Lenny Geiger (1 Tor), Nico Romano (2), Besnik Krasniqi (6), Emily Meissner (1)  Samuel Mielke, Florian Lodahl, Leo Röther, Laurin Drefs und Torhüter Korab Ukehaidarai            


2. Hallenrunden-Spieltag in Seitingen am 17.11.2012


1. Hallenrunde-Spieltag in Aldingen am 04.11.2012

Die F I-Junioren boten beim Hallenspieltag in Aldingen eine überragende Mannschaftsleistung und so konnten die Zuschauer viele wunderschöne herausgespielte Tore bestaunen. Alle 4 Spiele wurden ohne Probleme gewonnen.

Das hundertste Tor erzielte Nico Romano.

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

SV Spaichingen I - SV Gosheim         2 : 0

SV Spaichingen I - SC 04 Tuttlingen  2 : 0                          

SV Spaichingen I - SV Deilingen        4 : 0

SV Spaichingen I - SV Durchhausen   5 : 0

 

Es spielten: Laurin Drefs (2 Tore), Lenny Geiger (3), Nico Romano (2), Tim Hauser (2), Besnik Krasniqi (1), Samuel Mielke (2) und Marvin Kupferschmid (1)


5. Feldrunden-Spieltag in Neuhausen am 20.10.2012

Bei hochsommerlichen Temperaturen boten die Nachwuchskicker der F I-Junioren beim Spieltag in Neuhausen wieder mal gute Leistungen. Zwar konnte man dieses Mal nicht den Tagessieg erzielen, aber die Leistung gegen sehr starke Gegner war gut.
Nach nunmehr fünf Spieltagen haben die Jungs zur Zeit ein Torverhältnis von 99:12. Man darf gespannt sein, wer beim nächsten Spieltag den hundertsten Treffer erzielen wird.

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I - FC Reichenbach  7:0
SV Spaichingen I - TV Wehingen I    5:0                           
SV Spaichingen I- SV Wurmlingen I  1:1
SV Spaichingen I -TSV Neuhausen I  2:1

SV Spaichingen I - VfL Nendingen I  1:2
Es spielten: Laurin Drefs (1 Tor), Lenny Geiger (4), Nico Romano (3), Tim Hauser (1), Besnik Krasniqi (5), Lucas Tome (1), Matteo Mastrocesare (1), Samuel Mielke und Korab Ukehaidarai.


4. Feldrunden-Spieltag in Dürbheim am 13.10.2012

Die F I-Junioren waren beim Spieltag in Dürbheim mal wieder nicht zu schlagen. Alle vier Spiele wurden klar und verdient gewonnen. Tolle Spielzüge und schön heraus gespielte Tore konnten die vielen mitgereisten Zuschauer bestaunen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I-SGM Durchhausen-Gunningen  3:0
SV Spaichingen I- Svgg Trossingen II                 6:0                          
SV Spaichingen I-VFL Mühlheim                         5:0
SV Spaichingen I - SV Böttingen                         3:1
Es spielten: Laurin Drefs (1 Tor), Lenny Geiger (4), Nico Romano (4), Tim Hauser (2), Besnik Krasniqi (5), Lucas Tome (1), Emily Meissner und Korab Ukehaidarai.

3. Feldrunden-Spieltag in Fridingen am 06.10.2012

Die F I-Junioren konnten beim Spieltag in Fridingen ihre guten Leistungen erneut bestätigen, auch wenn es dieses Mal nicht zum Tagessieg reichte. Aus 4 Spielen holten die Nachwuchskicker 9 Punkte und erzielten 18:5 Tore.

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

SV Spaichingen I - SV Gosheim        5:1

SV Spaichingen I - VFL Mühlheim     0:2

SV Spaichingen I - SV Königsheim  10:2

SV Spaichingen I - TSV Neuhausen   3:0

 

Es spielten: Laurin Drefs (1Tor), Lenny Geiger (4), Nico Romano (3), Tim Hauser (1), Besnik Krasniqi (5), Samuel Mielke (1), Matteo Mastrocesare (2), Lucas Tome (1) und Korab Ukehaidarai.


2. Feldrunden-Spieltag in Tuningen am 29.09.2012

Die F I-Junioren zeigten beim Spieltag in Tuningen erneut eine hervorragende Teamleistung und wurden zum zweiten Mal hintereinander Tagessieger. Aus fünf Spielen holten die Nachwuchskicker zwölf Punkte und erzielten 27:3 Tore.
Die unnötige Niederlage im dritten Spiel kam unter anderem aufgrund einer Umstellung der Trainer zustande. Im darauf folgenden Spiel gegen die bis dahin unbesiegten Mitfavoriten aus Aldingen wurde dann wieder klasse gespielt und souverän gewonnen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I - VFL Nendingen II                       3:1
SV Spaichingen I- SV Seitingen-Oberflacht              4:0                           
SV Spaichingen I-SV SGM Durchhausen-Gunningen  0:2
SV Spaichingen I - Spvgg Aldingen                         5:0
SV Spaichingen I-BSV Schwenningen II                  15:0  
 
Es spielten: Laurin Drefs (2 Tore), Lenny Geiger (4), Nico Romano (3), Tim Hauser (4), Besnik Krasniqi (7), Samuel Mielke (5), Sandro Haag (2) und Korab Ukehaidarai.

1. Feldrunden-Spieltag in Dürbheim am 22.09.2012

Als F I-Junioren startete der Jahrgang 2004 am 22.09.2012 in die neue Saison und konnten beim Spieltag in Dürbheim mit einer hervorragenden Teamleistung überzeugen.
Aus vier Spielen holten die Nachwuchskicker 12 Punkte und schossen 21 : 1 Tore.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Spaichingen I - SV Seitingen-Oberflacht          4:0
SV Spaichingen I - SV Gosheim                            4:1
SV Spaichingen I - SV Dürbheim                           7:0
SV Spaichingen I - SMG Durchhausen-Gunningen   6:0

 

Es spielten: Laurin Drefs, Lenny Geiger (7 Tore), Nico Romano (5), Tim Hauser (2), Besnik Krasniqi (6), Samuel Mielke (1), Leo Röther und Korab Ukehaidarai. Super Leistung, weiter so.


2. Hallenrunden-Spieltag in Aldingen am 20.11.2011


4. Herbstrunden-Spieltag in Tuttlingen am 15.10.2011


2. Herbstrunden-Spieltag in Spaichingen am 01.10.2011


1. Herbstrunden-Spieltag in Trossingen am 24.09.2011


2. Frühjahrsrunden-Spieltag in Aldingen am 07.05.2011


3. Hallenrunde-Spieltag in Gosheim am 30.01.2011


1. Hallenrunden-Spieltag in Denkingen am 05.12.2010


Bambini und F II-Junioren gemeinsam erfolgreich beim Turnier in Wurmlingen am 31.10.2010

Bereits zum zweiten Mal beteiligte sich der SV Spaichingen am Mixed-Turnier der Bambini und F-Junioren beim SV Wurmlingen. Und auch dieses Jahr zeigte sich, dass sich "Alt" und "Jung" beim SVS perfekt ergänzen.
Bei diesem Turnier spielen die Bambini die erste Halbzeit, dann übernehmen die F-Junioren das Ergebnis und spielen die zweite Halbzeit. So konnten 3 von 4 Spielen gewonnen werden und ein Spiel ging Unentschieden aus. Alle Trainer waren sehr stolz über das gute Abschneiden der Spaichinger Nachwuchskicker.

2. Herbstrunden-Spieltag in Aldingen am 02.10.2010


Bambini-Turnier in Donaueschingen am 16.05.2010

Die jüngere Bambini-Jahrgang (2004 und jünger) spielte in Donaueschingen sein erstes Turnier und schnitt hervorragend ab (2 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage).

Gespielt wurde in zwei Gruppen, nach Jahrgang getrennt.

 

Newsletter

Regelmäßig halten wir Sie über aktuelle Neuigkeiten und Termine im SVS mit unseren SVS-NACHRICHTEN auf dem Laufenden.Tragen Sie sich hier ein!

Sportausrüstung

Auf Initiative der Fußballjugend-Abteilung gibt es für Mitglieder die Möglichkeit, direkt bei der Fa. Sport Butsch in Tuttlingen Teamausrüstung des SVS zu erwerben. Der Service ist hier online abrufbar.

Kontakt

SV Spaichingen 08 e.V.

Am Unterbach 6

78549 Spaichingen

 

info@svspaichingen.de

www.svspaichingen.de